Anzeige
Themenwelten Berliner Morgenpost
Extra: Luxusimmobilien in Berlin & Brandenburg

Berliner Einrichtungstipps: Eggersmann Küchen Serie „Unique“

Wer im Luxussegment kauft, möchte nicht nur eine herausragende Immobilie in exzellenter Lage, sondern legt auch Wert auf eine passende Ausstattung

Einzigartigen Luxus versprechen die Küchen der Serie „Unique“. FOTO: EGGERSMANN

Jörn Käsebier 

Wenn es um die Inneneinrichtung einer Premiumimmobilie geht, kommen zumeist Profis zum Zuge. Die Innenarchitekten schlagen ihren Kunden nicht nur Designs vor, sondern achten auch darauf, dass sich diese durch die gesamte Immobilie ziehen. Dabei wissen die Profis, wie gute Inneneinrichtung die Räume an der richtigen Stelle größer wirken lässt, wie wichtig Details sind und wie durch Reduktion im Gesamtdesign Einzelstücke viel besser zu Geltung kommen. Wir zeigen auf diesen Seiten fünf Beispiele, wie sich an den richtigen Stellen Akzente setzen lassen, sei es in Küche, Bad oder im Wohnzimmer.

Luxus steckt im Detail

Elegant und einladend, groß, aber nicht klobig - das zeichnet Wohnküchen aus. Wahrer Luxus zeigt sich dabei an den verwendeten Materialien wie Naturstein, Messing und Edelstahl, vor allem jedoch an Details. Hier bleiben die Blicke nicht an Griffen hängen, da sich die Auszüge dank kleiner Schrägen leicht an der Front herausziehen lassen. Und während noch das frische Gemüse und Fleisch für den Hauptganggeschnitten und gegart werden, können die Gäste bereits auf Barhockern Platz nehmen und ihren Aperitif genießen.
Tilo Fischer GmbH

Die eigene Saunalandschaft

Preisgekröntes Design: Das Modell „Nimbus“ wird nach Kundenwunsch gefertigt. FOTO: CORSO SAUNAMANUFAKTUR
Preisgekröntes Design: Das Modell „Nimbus“ wird nach Kundenwunsch gefertigt. FOTO: CORSO SAUNAMANUFAKTUR
Das durchschnittliche deutsche Badezimmer ist lediglich rund acht Quadratmeter groß. Da ist man froh, wenn überhaupt eine Badewanne hineinpasst. In größere Badezimmer ist dann immerhin Platz für eine frei stehende Wanne. Im Luxussegment kann man sogar noch einen Schritt weiter gehen und sich seine eigene Saunalandschaft einbauen lassen. Und diese am besten elegant aus warmem Holz, mit scheinbar schwebenden Liegen und LED-Beleuchtung, die sich farblich anpassen lässt. Und natürlich ist der Aufguss frei wählbar.
Weitere Artikel